Organisations-Check der bestehenden Vertragsprozesse

Wege der Systematisierung

Aufzeigen der Handlungsbedarfe

Teilnehmer

Der firmeninterne Workshop richtet sich an Geschäftsführer, Werks- und Betriebsleiter, Verwaltungsleiter und Führungskräfte, die Verträge pflegen.

Nutzen

Der Weg zum Abschluss eines Vertrages ist oftmals sehr zeit- und personalaufwendig. Während der Vertragsumsetzung können viele Risiken entstehen. Nicht selten werden Termine für Anpassungen oder Kündigungen versäumt. Sie erreichen mehr Rechtssicherheit, indem Sie Ihr Vertragsmanagement systematisch aufbauen.

Im Vorfeld des Workshops erhalten Sie einen ausführlichen Fragebogen, damit sich die Referenten frühzeitig auf die Rahmenbedingungen Ihres Unternehmens vorbereiten können. Die Trainer erläutern anhand von Beispielen wie Standardisierungen von Verträgen, klare Verantwortlichkeiten sowie ein funktionierendes Terminmanagement für Effektivität und Rechtssicherheit sorgen. Sie erhalten eine aussagekräftige Analyse der Ist-Situation und Handlungsempfehlungen für erste Schritte. Dies erfolgt in einem aktiven Prozess bei Ihnen vor Ort.

Referenten

RA Dieter Schütte ist Insolvenzverwalter, SHP Rechtsanwälte Schütte Horstkotte & Partner (Bad Doberan).
Dr. Andreas Beutin ist Rechtsanwalt, SHP Rechtsanwälte Schütte Horstkotte & Partner (Rostock).

Die Rechtsanwaltskanzlei SHP Schütte Horstkotte & Partner hat die Fachveröffentlichung „Die öffentliche Körperschaft als Insolvenzgläubiger“ verfasst (Kohlhammer-Verlag)

Programm

Einführung in die Grundsätze des Vertragsmanagements und KVP
  • Fallbeispiel Vertragsverlängerung
  • Fallbeispiel Kündigung

Analyse des vorhandenen Vertragsmanagements
  • Ist-Zustand und Bedarfe
  • Zuständigkeiten und Ablaufprozesse
  • Verträge und Muster
  • Verhandlungsführung, Psychologie

Konzepterstellung und Testprozesse
  • Neue Verlaufsdiagramme konzipieren
  • KV-Prozesse implementieren

Verbesserungsstrategie
  • Festellen der Handlungsbedarfe
  • Ansatzpunkte und Lösungswege

Angebot

Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot. Rufen Sie uns dazu einfach unter der Rufnummer 030 2100 548 10 an oder kontaktieren Sie uns per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .